Öffnungszeiten über die Feiertage und unser Geschenk an Sie

Nur in der Galerie du Vin: Im Dezember erhalten Sie hier für einen Einkauf ab 100.- (netto, Barzahlung) eine kleine Flasche Champagner AR Lenoble Cuvée Intense Brut als Geschenk. Öffnungszeiten Galerie du Vin: Samstag, 22.12.18: 10 bis 16 Uhr Donnerstag, 27.12. und Freitag, 28.12: 11 bis 18.30 Uhr Samstag, 29.12.18: 10 bis 16 Uhr In der Woche vom 31.12.18 bis 5.1.19 bleibt die Galerie geschlossen. Büros: Donnerstag, 27.12. und Freitag, 28.12: 8 bis 12 Uhr und 13 bis 17.30 Uhr Donnerstag, 3.01.19: 13 bis 17.30 Uhr Freitag, 4.01.19: 8 bis 12 Uhr und 13 bis 17.30 Uhr Lager: Samstag, 22.12.18:> 10 bis 16 Uhr
Weiterlesen

Champagner und Schaumwein – 6 für 5 bis Ende Jahr

Ein Glas Schaumwein ist ein herrlicher und belebender Genuss. Gleichzeitig macht es den Moment besonders. Wir laden Sie ein, mit unseren Schaumweinen und Champagnern den Alltag wie auch die kommenden Festtage in ihrer Einzigartigkeit zu feiern. Bis Ende gilt deshalb die Aktion «6 für 5 der gleichen Sorte». Auf Ihr Wohl! Zur Aktion
Weiterlesen

Weingeschenke – mit Höhenmeter-Empfehlung

Sei es bei Ferien in den Bergen, zu Hause im Flachland oder bei einem Ausflug in den Süden – je nach Ort und Höhenlage kommen Aspekte eines Weines zum Vorschein, die anderswo verborgen bleiben. Wer im Bündnerland wandert, kennt den Begriff des Pfiffs – des Veltlinerweins, der in den Bergen einfach köstlich schmeckt. Nimmt man den Wein dann mit ins Flachland, stellt man bald fest, dass er nicht mehr gleich mundet. Solche oft gemachten Erfahrungen mit «Ferienweinen» veranlassen uns, Ihnen für die kommenden Feiertage Gewächse vorzuschlagen, die an bestimmten Orten aufgrund ihrer Eigenschaften (Frucht, Säure, Gerbstoff, Alkoholgehalt) besonders gut zur
Weiterlesen

Pulled Porc und Viña Eizaga La Cabra

Wir haben eines von René Blancos Lieblingsrezepten für Sie ausprobiert (Sie finden es hier als PDF). Pulled Pork, ein wunderbares Gericht, weil es immer gelingt und sich fast „von allein“ zubereitet. Und: Beim internen Test gab es vom Kellermeister bis zum Grand Seigneur du Vin nur glückliche Gesichter. Die Zubereitung braucht Zeit. 6 Stunden im Ofen bei 120°C. Dazu empfehlen wir Ihnen den La Cabra von Viña Eizaga (Jahrgang 2013). Das ist ein sehr moderner, aussergewöhnlich vielschichtiger Rioja. Seit Mitte dieses Jahres, nach 4 Jahren Reifezeit, offenbart dieser Wein seine Präzision und Ausgewogenheit. Zum Wein
Weiterlesen

Château Abiet – ein wunderbarer Tischwein

..und ein Zweitwein von Château Cissac. Nachdem wir diesen Wein viele Jahre im Fass importieren und in der Schweiz abfüllen konnten, ist nun Schluss damit. Die französische Gesetzgebung verbietet diesen Export für Weine, welche den Namen des Produzenten tragen wollen. Zum Glück konnten wir mit Marie Vialard eine Lösung finden. Neu können wir Ihnen ab dem Jahrgang 2016 unseren altbekannten und köstlichen Câteau Abiet als Schlossabfüllung (Mis en Bouteille au Château) in verschiedenen Formaten anbieten. Der Jahrgang 2016 gilt als hervorragender Jahrgang, da sowohl Merlot wie auch die Cabernets gleichmässig, langsam und damit optimal reifen konnten. Zum Angebot
Weiterlesen

Zaubermittel Wein

Meine ersten Weinreisen durfte ich als Kind begleiten. Ich erinnere mich gut an die wunderschönen Châteaux von Bordeaux, wo die Besitzer mehr Bauern als Könige waren und sich ganz selbstverständlich durch die grossen und edlen Gemächer bewegten.
Weiterlesen

Château Cissac

Meine ersten Weinreisen durfte ich als Kind begleiten. Ich erinnere mich gut an die wunderschönen Châteaux von Bordeaux, wo die Besitzer mehr Bauern als Könige waren und sich ganz selbstverständlich durch die grossen und edlen Gemächer bewegten.
Weiterlesen

Ostern und das Getränk der Wiedergeburt

Im Kern des Osterfestes steckt das Thema der Wiedergeburt und damit der Frühling, wo die Natur, die davor starr und tot schien, zu neuem Leben erwacht und uns mit ihrer Fülle verzaubert. Es ist nicht abwegig zu sagen, dass auch Wein eine Form der Wiedergeburt in sich trägt.
Weiterlesen

Châteauneuf-du-Pape – seit jeher ein sicherer Wert

Von Rolf Reichmuth - Als ich in den 60-er und 70-er Jahren einen Grossteil meiner Militärdienstpflicht leistete und wir abends im Ausgang in einem Gasthof die Weinkarte studierten, so fiel die Wahl leicht, wenn ein Châteauneuf-du-Pape angeboten wurde. Da nickten wir schon im Voraus anerkennend, allein der Name versprach hohen Genuss.
Weiterlesen

Erfrischender Schaumwein

Der erste Schaumwein stammt aus der Region Limoux in Südfrankreich. Er soll 1531 von Benediktinermönchen der Abbaye de Saint-Hilaire entdeckt worden sein. Ein Jahrhundert später kam ein gewisser Dom Pérignon aus der Champagne zu seinen Ordensbrüdern, um mehr über diesen Wein zu erfahren. Er war anschliessend massgeblich beteiligt an der Entwicklung der méthode champenoise (Flaschengärung). Dank einem geschickten Marketing erlangten diese perlenden Weine hohes Prestige und wurden stets mit Ehrfurcht und Sorgfalt behandelt. Heute versuchen einzelne Edelmarken, dem Schaumwein ein neues Image zu geben. Sie haben den «coolen» Trend des Champagne on the Rocks – Champagner auf Eis – kreiert.
Weiterlesen