Weine aus Südtirol

Das Südtirol und die Schweiz sind einander in Einigem verwandt: Beide sind mit einem vielfältigen Klima gesegnet und beide sind von den Bergen geprägt. Es gibt 4 echte Jahreszeiten. Alle können heftig sein.
Weiterlesen

CORPINNAT

CORPINNAT ist die neue Bezeichnung für qualitativ sehr hochstehenden Schaumwein aus Penedés (Barcelona, Spanien). Neun Bodegas haben den Schritt gewagt und die weltbekannte Marke CAVA verlassen.
Weiterlesen

Wie degustiert man Wein?

So machen wir es René Blanco und Nadine Reichmuth führen durch den Abend. Zur Degustation stehen Weine aus verschiedenen Gegenden.Dies ist eine gute Möglichkeit, um herauszufinden, welcher Wein wem schmeckt und warum. Denn je nach Klima und Boden wachsen verschiedene Trauben, welche im Wein sehr verschiedene Geschmacksrichtungen zeigen. Manche Reben wachsen sogar nur an einem ganz bestimmten Ort, Petite Arvine zum Beispiel (im Wallis). Jene Trauben, die “unkomplizierter” sind im Anbau, entwickeln neben ihrem erkennbaren Charakter je nach Wetter, Boden und Weiterverarbeitung eine Vielfalt an Geschmacksnuancen. Frage: Warum schmeckt ein Wein in den Ferien besser als zuhause?Zum Einen, weil das
Weiterlesen

Pinot Noir

Ohne Zweifel darf das heutige Burgund als die Wiege des Pinot Noir gelten. Sein ursprünglich einflussreichster Förderer war Philipp II. der Kühne, der Prince des bons vins.
Weiterlesen

Après Ski Weine

Weine für Abende nach einem Tag im Schnee. Bei guten Schneeverhältnissen muss es manchmal schnell gehen: Man ist den ganzen Tag draussen und kocht am Abend etwas Unkompliziertes. Ein Fondue zum Beispiel oder Spaghetti. Wir schlagen Ihnen deshalb hier Weine vor, die Sie an solchen Abenden begleiten. Die Weine sind nach Pisten eingeteilt: Weiss (Fendant und Neuchâtel blanc), Blau (Portwein), Rot (Chianti und Rosso die Montepulciano) und Schwarz (Grappa). Dabei haben wir die Verknüpfung von Farbe und Schwierigkeitsgrad umgedeutet. Was aber die Kombinierbarkeit mit Essen angeht, sind alle Weine «blau», sprich «einfach». Und falls Sie bei Ihrer Fahrt in die
Weiterlesen

Synästhetische Wahrnehmung von Wein

Ich beschreibe Weine in Bildern. Denn ich sehe Farben und spüre Bewegungen, wenn ich einen Wein trinke. Diese Form der Wahrnehmung nennt sich Synästhesie. Ein Sinnesreiz löst neben der normalen Wahrnehmung weitere Sinnesempfindungen aus. Die Zahlen 1-9 zum Beispiel sehe ich verbunden mit Farben, die geraden mit warmen, die ungeraden mit kalten. Mehrstellige Zahlen sind Farbkombinationen und sie beeinflussen sich in ihrer Helligkeit/Leuchtkraft. Es gibt neutrale, schöne und unangenehme Farbzahlen. Beim Riechen und Schmecken sehe ich ebenfalls Farben und zusätzlich nehme ich Bewegungen und Formen wahr. Als ich begonnen habe, Wein zu trinken, merkte ich, dass sich mir hier eine Farben- und
Weiterlesen