Übersicht Anlässe und Degustationen 2019

 

Hier erhalten Sie einen Eindruck von unseren Weinseminaren

 

 

Weingüter in der Galerie du Vin
Jeweils von 11- 18.30 Uhr, ohne Voranmeldung

Mittwoch, 17. April

kleine Familienbetriebe aus Bordeaux

Unter der Leitung von David Monnier degustieren Sie verschiedene Rot- und Weissweine mit gutem Preis-/Leistungverhältnis aus der uralten Weinbauregion Bordeaux. Alle Weine stammen aus kleinen Produktionen.

 

Weinseminare in der Galerie du Vin
Jeweils von 18.45 bis 20.15 Uhr

Di, 7.Mai

Weinseminar Gläserkunde und Dekantieren
Wie Wein gut zur Geltung kommt

Nicht jedes Glas lässt Wein gleich gut zur Geltung kommen. Und manche Weine sollten dekantiert werden, nicht nur altehrwürdige Flaschen. Warum Sie also dekantieren können oder sollten. Wir zeigen Ihnen Kniffe und Ungeahntes. Bringen Sie zu diesem Anlass Ihr Lieblingsglas von zuhause mit.

Max. Teilnehmerzahl: 14
Kosten / Pers.: 45.-
Anmeldung: bis 3. Mai
Ort und Zeit: 18.45 – 20.15 Uhr, La Galerie du Vin, Feldstrasse 62, 8004 Zürich.
Fragen und Anmeldungen an: hc.ht1555972235umhci1555972235er@of1555972235ni1555972235

 

Degustation mit 5-Gang Menü in der Krone Altstetten – bereits ausgebucht

22. Mai

Sherry Dinner

Wir erklären Ihnen hier die Unterschiede und Machart der verschiedenen Sherrys. Begleitet wird dieser Anlass von einem 5-Gang Menü von Starkoch David Martínez Salvany und Youngster Michael Schneider.
Max. Teilnehmerzahl: 22
Kosten / Pers.: 120.- (alles inklusive).
Mit Anmeldung.
Ort und Zeit: Ab 18.30 Uhr, Krone Altstetten, Badenerstrasse 705, 8048 Zürich.
Interessenten für das Sherry Dinner 2020 wenden sich bitte an: hc.ht1555972235umhci1555972235er@of1555972235ni1555972235

 

Weingüter in der Galerie du Vin
Jeweils von 11 bis 18.30 Uhr, ohne Voranmeldung

23. Mai

Degustation Sherry und Rioja

Jaime Gil von Valdespino und Javier García von Viña Eizaga stellen Ihnen an diesem Tag Ihre Weine in unserer Galerie du Vin persönlich vor.
Ort und Zeit: Ab 11 Uhr, Galerie du Vin, Feldstrasse 62, 8004 Zürich.
Fragen und Anmeldungen an: hc.ht1555972235umhci1555972235er@of1555972235ni1555972235

 

Weinseminare in der Galerie du Vin
18.45 bis 20.15 Uhr, mit Anmeldung

Di, 11.Juni

Weinseminar «Wein, Erinnerung und warum beide zusammen gehören»

Champagner, Rotwein, Weisswein oder ein Colagetränk: Was schafft Erinnerungen? Wie hängen Erinnerung und Geschmacksinn zusammen? Wir zeigen es Ihnen während dieser Degustation.
Max. Teilnehmerzahl: 14
Kosten / Pers.: 45.-
Anmeldung: bis 4. Juni.
Ort und Zeit: 18.30 – 20 Uhr, La Galerie du Vin, Feldstrasse 62, 8004 Zürich.
Fragen und Anmeldungen an: hc.ht1555972235umhci1555972235er@of1555972235ni1555972235

 

Di, 17.September

Weinseminar Syrah vs. Pinot noir

Degustative und philosophische Annäherung an zwei im Grundsatz verschiedene Charakterköpfe.
Max. Teilnehmerzahl: 14
Kosten / Pers.: 45.-
Anmeldung: bis 13. September.
Ort und Zeit: 18.45 – 20.15 Uhr, La Galerie du Vin, Feldstrasse 62, 8004 Zürich.
Fragen und Anmeldungen an: hc.ht1555972235umhci1555972235er@of1555972235ni1555972235

 

Di, 22.Oktober

Weinseminar Schaumwein oder Champagner?

Hier zeigen wir Ihnen die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten der verschiedenen Schaumweine und lüften Geheimnisse des Dekantierens. Bringen Sie Ihr Glas mit, aus dem Sie normalerweise Schaumwein trinken.
Max. Teilnehmerzahl: 14
Kosten / Pers.: 50.-
Anmeldung: bis 15. Oktober.
Ort und Zeit: 18.45 – 20.15 Uhr, La Galerie du Vin, Feldstrasse 62, 8004 Zürich.
Fragen und Anmeldungen an: hc.ht1555972235umhci1555972235er@of1555972235ni1555972235

 

Do, 7. November

Degustation mit unseren Winzern im Zunfthaus zur Saffran

Ort und Zeit: 14.30 – 20 Uhr, Zunfthaus zur Saffran, Limmatquai 54, 8001 Zürich. Freier Eintritt, ohne Anmeldung.
Fragen an: hc.ht1555972235umhci1555972235er@of1555972235ni1555972235

 

Vorankündigung Rampenverkauf 2019

 

Im Herbst, an einem Fr und Sa

Rampenverkauf

Eine Gelegenheit, um rare Tropfen zu kaufen und in Weinerinnerungen zu schwelgen. Nähere Informationen folgen.
Zeit: Fr 11 – 18.30 Uhr, Sa 10 – 16 Uhr.
Ort: Lagerkeller Albert Reichmuth AG, Stauffacherstrasse 145a, 8004 Zürich.
Fragen an: hc.ht1555972235umhci1555972235er@of1555972235ni1555972235

 

Datums- und Themenänderungen vorbehalten.

 

Rückblick

 

Freitag, 29.März

Bio Cava Torelló

Rosó Gabarró stellt Torelló vor. Neben Fresh, Can Martí und Gran Torelló können Sie einen überraschenden Rosé Cava probieren. Ausserdem können Sie an diesem Tag Wein nach Bildern degustieren. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Di, 12.März

Synästhetisches Weinseminar – Wein mit Farben und Formen beschreiben
Erfahren Sie, welche sinnlichen Reize der Wein auslösen kann

Weinbeschriebe orientieren sich oft an klaren Kriterien wie Weinfarbe, Körper, Tanningehalt, Beschrieb der Säure, Balance und Reife. Nadine Reichmuth ist Synästhetin und nimmt Wein mit mehreren Sinnen gleichzeitig wahr: über den Geruchsinn wie auch farbig und mit Bewegung verbunden (übrigens nehmen Kleinkinder ebenfalls synästhetisch wahr, es schlummert also auch in allen Erwachsenen). Zusammen mit Renato Blanco führt sie Sie durch die Degustation.

Keine Vorkenntnisse nötig, nur Freude am Wein und Entdecken.

Max. Teilnehmerzahl: 14
Kosten / Pers.: 45.-
Anmeldung: bis 5. März.
Ort und Zeit: 18.30 – 20 Uhr, La Galerie du Vin, Feldstrasse 62, 8004 Zürich.
Fragen und Anmeldungen an: hc.ht1555972235umhci1555972235er@of1555972235ni1555972235

 

Di, 29.Januar

Weinseminar «Welcher Weintyp bin ich?»

Degustation von grundverschiedenen Weinen für grundverschiedene Menschen. Unser Sommelier René Blanco
führt Sie durch den Typenwald sicher ans Ziel.
Hier geht’s zur Dokumentation der Degustation

 

Do, 15. November

Degustation mit unseren Winzern im Zunfthaus zur Saffran
Ort und Zeit: 14.30 – 20 Uhr, Zunfthaus zur Saffran, Limmatquai 54, 8001 Zürich. Freier Eintritt, ohne Anmeldung.

Die folgenden Winzer waren dieses Jahr anwesend.

Azienda Agricola Giribaldi, Bio (Piemont), Azienda Agricola Santa Venere, Bio (Kalabrien),
Brennerei Roner (Südtirol), Champgane AR Lenoble (Champagne), Château Cissac (Bordeaux),
Château Hostens-Picant (Bordeaux), Château Thénac (Bergerac), La Chablisienne (Burgund),
Mas Daumas Gassac (Languedoc), Sherry Valdespino (Jerez), Viña Eizaga (Rioja),
Weingut Schloss Englar, Bio (Südtirol) und als Gast: Grand Cru Chocolat Rio Napo, Bio (Ecuador)

 

Fr und Sa , 23.+ 24. November

Rampenverkauf
Ort und Zeit: Fr 11 – 18.30 Uhr, Sa 10 – 16 Uhr.
Lagerkeller Albert Reichmuth AG, Stauffacherstrasse 145a, 8004 Zürich.

 

Fr + Sa, 26. + 27.Oktober

Tribeka: PLAYTIME 
Mit PLAYTIME laden wir gemeinsam mit vielen kleinen, kreativen Geschäften und Manufakturen im “TRIangel Beim KAnzleiareal” nahe und ferne Gäste ein, das Quartier neu zu entdecken. Dazu verwandeln wir alle gemeinsam das Quartier zur schweizweit grössten Minigolf-Anlage (übrigens eine Schweizer Erfindung).
Jedes Geschäft stellt Ihnen eine selbst kreierte Minigolfanlage zur Verfügung. Kommen Sie vorbei und spielen Sie mit! Wer bei uns alle Löcher in max. 3 Schlägen trifft, erhält eine Flasche Wein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Ort und Zeit: Freitag: 17 – 22 Uhr, Samstag: 10 – 16 Uhr, La Galerie du Vin, Feldstrasse 62, 8004 Zürich.

 

Di, 30.Oktober

Schaumwein oder Champagner? 
Hier zeigen wir Ihnen die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten der verschiedenen Schaumweine und lüften Geheimnisse des Dekantierens. Bringen Sie Ihr Glas mit, aus dem Sie normalerweise Schaumwein trinken.
Max. Teilnehmerzahl: 14, Kosten / Pers.: 45.-.
Ort und Zeit: 18.30 – 20 Uhr, La Galerie du Vin, Feldstrasse 62, 8004 Zürich.

 

Di, 25.September

Pinot vs. Cabernet
Degustative und philosophische Annäherung an zwei im Grundsatz verschiedene Charakterköpfe.
Max. Teilnehmerzahl: 14, Kosten / Pers.: 40.- . Anmeldung bis 22. September.
Ort und Zeit: 18.30 – 20 Uhr, La Galerie du Vin, Feldstrasse 62, 8004 Zürich.

 

Di, 22. Mai
4. Degustation “Dem Weingeist auf der Spur”

Ort und Zeit: 18.30 – 20 Uhr, Galerie du Vin, Feldstrasse 62, 8004 Zürich. Eintritt: 20 .-/Pers., max. Teilnehmerzahl 10 Personen, mit Anmeldung an .hc.h1555972235tumhc1555972235ier@h1555972235tumhc1555972235ier.e1555972235nidan1555972235 Anlass ausgebucht. Die Degustationsreihe setzt sich im Herbst fort.

An diesen Abenden werden 4 Weine verkostet. Zu jedem Wein präsentieren wir Ihnen klassische Weinbeschriebe, aber auch Bilder und Gedichte. Ziel dieser Degustation ist, Ihnen einen unverfälschten und persönlichen Zugang zum Wein aufzuzeigen und zu ermöglichen. Intuition ist erwünscht. Wir freuen uns auf Sie!

Mehr Informationen finden Sie hier.

 

Di, 3. April
3. Degustation “Dem Weingeist auf der Spur”
Ort und Zeit: 18.30 – 20 Uhr, Galerie du Vin, Feldstrasse 62, 8004 Zürich. Eintritt: 20 .-/Pers., max. Teilnehmerzahl 10 Personen.

 

Do / Fr / Sa, 23., 24. und 25. November
Rampenverkauf
Wir offerieren Ihnen grosse und seltene Trouvaillen (z.T. nur Einzelflaschen) und viele andere Weine aus den berühmten Regionen Europas! Alle Preise unter den aktuellen Marktwerten.

Do und Fr, 12 – 18.30 Uhr

Sa, 10-16 Uhr

Lagerkeller Albert Reichmuth AG, Stauffacherstrasse 145a, 8004 Zürich.

 

Mi, 15. November

Sherry Dinner ausgebucht
Sherry-Dinner mit einem Menu vom katalanischen Spitzenkoch David Martínez Salvany (Clouds, Greulich). Jaime Gil (Valdespino) erzählt Spannendes zu den einzelnen Weinen und beantwortet an diesem Abend Ihre Fragen.

Kosten / Pers.: 98.-  Darin enthalten sind: Apéro, 3-Gang Menu sowie alle Getränke inkl. Kaffee.
Ort und Zeit: 18.30 Uhr, Restaurant Krone, Badenerstrasse 705, 8048 Zürich (www.krone-altstetten.ch), Anfrage für weitere Sherry Dinners im 2018.

 

Do, 16. November
Degustation mit unseren Winzern im Zunfthaus zur Saffran

Ort und Zeit: 14 – 20 Uhr, Zunfthaus zur Saffran, Limmatquai 54, 8001 Zürich. Freier Eintritt, ohne Anmeldung.

2017 waren anwesend: Bergkellerei Passeier (Südtirol), Brennerei Roner (neu, Südtirol), Domaine Roduit (Wallis), Villa Sant‘Anna (Toscana), Pierre Meurguey (neu, Burgund), Maison AR Lenoble (Champagne), Château des Estanilles (Languedoc), Château Petit Val (Bordeaux), Lopéz Cristóbal (Ribera del Duero), Rejadorada (Toro), Viña Eizaga (Rioja), Bodega Valdespino (Jerez)

 

Do, 21. September
Zweite Degustation “Dem Geist des Weines auf der Spur”
Genussmittel, heiliger Bestandteil von Zeremonien, Zaubertrank: Wein hat seit jeher eine aussergewöhnliche Stellung unter den Konsumgütern. Kein Wunder, wird ihm ein Geist zugesprochen. Wir laden Sie herzlich ein, sich unter der Leitung von Nadine Reichmuth diesem Geist degustierend und philosophierend zu nähern. Mehr dazu

 

Do, 7. September
Jahrgangsvergleich “caisse surprise”
Degustieren Sie die folgenden Weine und beobachten Sie deren Ausdruck in verschiedenen Jahrgängen:
Domaine de Chevalier rouge, Cornas und Nuits St-Georges les Pruliers 1er Cru.
Ort und Zeit: 12 – 18.30 Uhr, La Galerie du Vin, Feldstrasse 62, 8004 Zürich, Kosten / Pers.: 20.-

Donnerstag, 8. Juni 2017

Erste Degustation “Dem Geist des Weines auf der Spur”, philosophische und degustative Annäherung an ein erweitertes Weinverständnis. Leitung Nadine Reichmuth

 

Mittwoch, 2. November 2016

Sherry-Dinner

 

SD_1SD_2SD_3SD_4

Zu einem Menü des katalanischen Kochs David Martinez Salvany (Greulich, Clouds) servierte Jaime Gil Sherrys von Valdespino.
Kosten  pro Person: 88.-
Ort: Restaurant Krone, Badenerstrasse 705, 8048 Altstetten

 

 

Donnerstag, 3. November, 14 bis 20 Uhr

Grosse Jahresdegustation im Zunfthaus zur Saffran

 

ZS_5ZS_2ZS_3ZS_4

Unsere Winzer stellten unter dem Titel „Un peu de tout“ ihre Weine vor. Als Neuheit präsentierten wir „Rebellen und Adelige“ aus dem Südtirol.

Ort: Zunfthaus zur Saffran, Limmatquai 54, 8001 Zürich (Saal im 1. Stock)

Aktuell zur Degustation in unserer Galerie du Vin:

Aktuell zum Degustieren in unserer Galerie du Vin:

La Galerie du Vin, Feldstrasse 62, 8004 Zürich
(gleich unterhalb unserer Büroräumlichkeiten)

Reguläre Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag 11.00-18.30 Uhr
Samstag: 10.00-16.00 Uhr

Endlich gibt es eine Galerie, wo der Wein im Mittelpunkt steht

La Galerie du Vin ist ein Treffpunkt für alle Weinliebhaberinnen und Weinliebhaber. Hier können Sie in entspannter Atmosphäre Weine probieren und sich beraten lassen.

In Zusammenhang mit unseren aktuellen Angeboten finden hier auch Degustationen statt, welche Ihnen die Möglichkeit geben, unsere Weine und die Rebsorten unter kundiger Leitung besser kennen zu lernen. Zu speziellen Gelegenheiten werden zudem einige unserer Produzenten anwesend sein. Lernen Sie die Menschen hinter dem Wein kennen und hören Sie deren Geschichten rund um ihre Werke.

Oster Aktion *6 für 5*

Passend zu den Feiertagen offerieren wir Ihnen unsere Champagner und Schaumweine in der Aktion *6 für 5*.

CORPINNAT

CORPINNAT ist die neue Bezeichnung für qualitativ sehr hochstehenden Schaumwein aus Penedés (Barcelona, Spanien). Neun Bodegas haben den Schritt gewagt und die weltbekannte Marke CAVA verlassen.

Neu: Bio-Corpinnat Torelló (ehemals Cava)

Wir verstummten an diesem Januarmorgen. Das ist bei einer Degustation zunächst normal. Doch dieser Schaumwein hatte etwas Unerwartetes an sich.

Hier geht es zum Weinseminar – Wein mit Bildern und Farben beschreiben

Erfahren Sie, welche sinnlichen Reize der Wein auslösen kann und wie Sie diese in Zusammenhang mit klassischen Weinbeschrieben bringen können. Keine Vorkenntnisse nötig, nur Freude am Wein.

Weine aus Südtirol

Das Südtirol und die Schweiz sind einander in Einigem verwandt: Beide sind mit einem vielfältigen Klima gesegnet und beide sind von den Bergen geprägt. Es gibt 4 echte Jahreszeiten. Alle können heftig sein.

Bereits ausgebucht ist unser Sherry Dinner am 22. Mai

Bereits zum 3. Mal können wir in Zusammenarbeit mit dem renommierten Sherry Haus Valdespino und den Starköchen David Martínez Salvany und Youngster Michael Schneider unser Sherry Dinner anbieten.

Wie degustiert man Wein?

So machen wir es René Blanco und Nadine Reichmuth führen durch den Abend. Zur Degustation

Pinot Noir

Ohne Zweifel darf das heutige Burgund als die Wiege des Pinot Noir gelten. Sein ursprünglich einflussreichster Förderer war Philipp II. der Kühne, der Prince des bons vins.

Après Ski Weine

Weine für Abende nach einem Tag im Schnee. Bei guten Schneeverhältnissen muss es manchmal schnell

Synästhetische Wahrnehmung von Wein

Ich beschreibe Weine in Bildern. Denn ich sehe Farben und spüre Bewegungen, wenn ich einen