AGB

Jugendschutz
Wenn Sie bei uns Wein kaufen wollen, müssen Sie zwingend das 16. Altersjahr erreicht haben, bei Spirituosen das 18.Lebensjahr. Im Zweifelsfall erlauben wir uns, das Vorweisen eines Ausweises zu verlangen.

 

Preise und Zahlungskonditionen

Preisänderungen haben keine Auswirkungen auf bereits bestellte Weine.

Die Preise verstehen sich pro Flaschengrösse inkl. 7.7 % MWSt. Zahlungsziel: 30 Tage netto. Abzüge werden nachbelastet. Jeder Bestelleingang eines Neukunden wird routinemässig einer Bonitätsprüfung unterzogen. Wir bitten um Verständnis, wenn wir bei Lieferungen an uns noch nicht bekannte Kunden oder bei Fakturen ins Ausland Vorauszahlung wünschen. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware unser Eigentum. Bei zu spät bezahlter Rechnung fällt eine Mahngebühr von 20.- an.

 

Zwischenverkauf/Preisänderungen

Jahrgangs- und Preisänderungen sowie der Zwischenverkauf bleiben vorbehalten. Bei trinkreifen und rasch zu konsumierenden Provenienzen, die beim Eintreffen Ihrer Bestellung nicht mehr verfügbar sind, werden wir uns erlauben – sofern die Preisänderung im vertretbaren Rahmen bleibt – ohne Rückfrage den Nachfolgejahrgang zu liefern.

Internet-Bestellungen erfolgen unter Vorbehalt des korrekt wiedergegebenen Preises. Sollten wir einen Fehler bei den Preisen der Produkte und/oder Dienstleistungen feststellen, werden wir Sie so zeitnah als möglich davon in Kenntnis setzen und Sie bitten, Ihre Bestellung entweder zu den neuen Konditionen zu bestätigen oder zu stornieren.

Bei ausverkauften Lagerweinen werden wir nur dann selbst einen Ersatzwein oder –jahrgang wählen, wenn von Ihnen, zusammen mit dem Auftrag, eine entsprechende Ermächtigung vorliegt. Andernfalls werden wir mit einem Alternativvorschlag an Sie gelangen, ebenfalls bei eventuell eingetretenen Preisänderungen infolge Nachkaufs.

 

Barzahlung

In unserem Büro und in der Galerie du Vin können Sie bar oder mit Kreditkarte bezahlen. Wir bevorzugen Postcard oder EC/Maestro. Die Kreditkartenkommissionen werden weiter belastet. Subskriptionen können wir nicht über Kreditkarten verrechnen.

 

Mengenrabatt

Spirituosen sind nicht rabattberechtigt. Für alle Weine aus unserem Sortiment gelten folgende Mengenrabatte:

2% ab 24 Flaschen
4% ab 60 Flaschen
6% ab 96 Flaschen
8% ab 120 Flaschen
10% ab 144 Flaschen

Als Einheit gilt eine Flasche à 75cl. Diese Rabatte sind gültig bei einer Lieferung en bloc an eine Adresse. Sammelbestellungen lohnen sich.

 

Abholrabatt von 3%

Wenn Sie den bestellten Wein bei uns abholen, kommen Sie in den Genuss eines Abholrabattes von 3% auf dem Nettopreis (Entfällt bei Bezahlung mit Kreditkarte). Für Subskriptionsaufträge oder Bestellungen, die in unseren Kundenweinkeller eingelagert werden, kann kein Abholrabatt gewährt werden.
Unser Abhollager ist wie folgt geöffnet:
Dienstag bis Freitag von 7.30 bis 18.30 Uhr
Samstag von 10 – 16 Uhr

 

Lieferkonditionen (für Lieferungen in der Schweiz oder Liechtenstein)

Damit Ihre Einkäufe wohlbehalten bei Ihnen ankommen, tragen Ihnen unsere Chauffeure die Weine bis vor die Haustüre und auf Wunsch auch in Ihren Keller. Alle Lieferungen werden auf Wunsch vorher avisiert.
Lieferungen unter 12 Flaschen erfolgen per Post. Die anfallenden Verpackungs- und Portokosten werden verrechnet. Die Auslieferung erfolgt so rasch als möglich oder auf Wunsch auf einen bestimmten Termin.

Regionen und Gratislieferung:

Bei Lieferungen im Kanton Zürich und angrenzenden Gemeinden wird ein Transportkostenanteil von CHF 25.— verrechnet. Die Lieferfrist beträgt 3-7 Tage.

In der übrigen Schweiz und innerhalb unseres Autorayons (grosso modo das ganze Mittelland, ohne GE, teilweise VD, VS, teilweise GR, TI) beträgt der Transportkostenanteil 25.—. Hier erfolgt die Lieferung innerhalb von 3 bis 14 Tagen. Wir informieren Sie vorgängig über den genauen Liefertermin.

Bei Lieferungen ausserhalb unseres Autorayons (GE, teilweise VD, VS, teilweise GR, TI) werden die anfallenden Bahn-, Post- oder VINOLOG-Kosten verrechnet.

Eine Gratislieferung an eine Adresse erfolgt ab 36 Flaschen oder einem Nettowarenwert ab CHF 550.— bei (Bezüge aus unserem Normalsortiment).

Bahn- und Postlieferungen reisen auf Rechnung und Gefahr der Bestellerin oder des Bestellers. Bei Beanstandungen wegen Verlust, Beschädigung, Rinner usw. während des Transportes wenden Sie sich bitte direkt bei Ablieferung an die Transportunternehmung (Bahn, Post, Camionneur) und lassen Sie die Unregelmässigkeit durch eine bahn- oder postamtliche Ermittlung des Tatbestandes feststellen.

Bei Subskriptionsaufträgen werden die vollen Lieferkosten im Voraus zusammen mit dem Wein fakturiert.

 

Lagerservice

Für die Entwicklung eines Weines ist die Lagerung von entscheidender Bedeutung. Da nicht jeder Keller geeignete Bedingungen aufweist, können Sie gegen die Jahres-Gebühr von CHF 10.80 pro 12 75cl-Flaschen oder CHF 5.40 pro 6 75cl-Flaschen Ihre bei uns gekauften Weine bei uns einlagern. Eingelagert werden können nur ganze Originalgebinde. Bitte schliessen Sie den Wert der Weine in Ihre Hausratversicherung ein. Die Auslieferung an den Kunden erfolgt nach Avisierung jeweils im Herbst eines Jahres. Unter 36 Flaschen verrechnen wir Fr. 25.– Transportkostenanteil. Für ausserterminliche Auslagerung wird darüber hinaus ein Unkostenbeitrag von Fr. 30.– erhoben. Bei Auslagerungen an Dritte, an Weinhändler oder an Auktionshäuser werden neben den genannten Liefer- und allfälligen Auslagerungskosten für die Umtriebe zusätzlich Fr. 50.– verrechnet. Eine Abholung ab unserem Lager in Zürich ist nach  Avisierung möglich. Bei einer Verkürzung der ursprünglich gewünschten Lagerdauer erfolgt keine Gutschrift.

 

Musterflaschen

Jede Provenienz, die Sie noch nicht kennen und über deren Art Sie etwas erfahren möchten, können Sie problemlos per Telefon 044 248 35 35, per Mail oder schriftlich anfordern. Sie erhalten sie gegen Verrechnung des Flaschenpreises sowie der Verpackungs- und Portokosten umgehend zugestellt.

 

Bezugsmenge

Die von uns vermittelten Gewächse liegen normalerweise in Originalgebinden von 6 oder 12 Flaschen. Diese handlichen Einheiten erleichtern den Versand und ermöglichen ein rationelles Arbeiten. Alle Weine unseres Angebotes können jedoch ohne Aufschlag auch in kleineren Mengen oder sogar flaschenweise bezogen werden.

 

Vergütung von Flaschen mit Korkgeschmack

Leider ist Korkgeschmack auch bei hochklassigen Weinen nie ganz auszuschliessen. Sofern die von uns empfohlene Konsumperiode noch nicht abgelaufen ist, längstens jedoch während 10 Jahren, ersetzen oder vergüten wir die davon betroffenen Flaschen. Da wir unsererseits die Produzenten informieren wollen und zur Überprüfung der fehlerhaften Korken sind wir darauf angewiesen, dass uns diese Flaschen nach dem Öffnen innerhalb von einer Woche zusammen mit dem Originalkorken umgehend zurückgebracht werden. Falls es Ihnen nicht möglich ist, innerhalb der genannten Frist bei uns vorbeizukommen, können Sie uns die Flasche bei der nächsten Lieferung mitgeben (maximal aber während 14 Tagen). Ist keine Überprüfung mehr möglich, können wir die Flasche nicht ersetzen oder rückvergüten.

 

Umtausch-/Rückgaberecht

Für alle bei uns gekauften Weine gewähren wir bei sachgemässer Behandlung und einwandfreier Lagerung innerhalb der von uns empfohlenen Konsumperiode, längstens jedoch während 10 Jahren eine Gütegarantie. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Ihnen ein Gewächs geschmacklich nicht zusagt. Wir schlagen Ihnen dann einen Austausch vor. Voraussetzung für eine Rücknahme ist der einwandfreie Zustand von Füllniveau, Kapseln, Korken und Etiketten. Liegt die Lieferung mehr als 2 Jahre zurück, benötigen wir eine Flasche zur degustativen Überprüfung. Ist kein Austausch möglich, erhalten Sie eine Gutschrift im Betrag des zum Zeitpunkt der Rückgabe aktuellen Marktpreises, maximal jedoch in der Höhe des bezahlten Kaufpreises. Für angebrochene Flaschen erfolgt keine Vergütung. Für Weine, deren von uns empfohlene Konsumperiode innerhalb eines Jahres abläuft oder die sich nicht mehr in unserem Angebot befinden, schlagen wir einen Liquidationspreis vor.

Eine solche Gutschrift ist längstens während eines Jahres einlösbar und kann ausschliesslich für den Bezug von Weinen aus unserem Sortiment eingesetzt werden, eine Gutschrift auf dem Kundenkonto oder eine Bar-Auszahlung sind nicht möglich.

Für die Veräusserung von Überbeständen verweisen wir auf die Auktionshäuser.

 

Datenschutz

Wir handeln ausschliesslich mit Wein. Ihre Adresse und die im Laufe der Kundenbeziehung angesammelten Informationen sind bei uns sicher aufgehoben und werden nicht durch Weitergabe an Dritte kommerziell verwertet.

 

Gerichtsstand ist Zürich.